Savatie Baștovoi: Die weiße Eule oder: Lehren einer alten Prostituierten für ihren behinderten Sohn

18,50 €

Preis inklusive MwSt! zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-7 Tag(e)

Beschreibung

186 Seiten︱Klappenbroschur


„Das Thema dieses Romans beginnt mit einer wahren Begebenheit, die sich in einem Waisenhaus in Moldawien zugetragen hat und die mir zwei Kinder von dort erzählt haben, die schließlich zu Protagonisten im Roman wurden. Mit Kindern aus Waisenhäusern verbindet mich eine mehr als dreißigjährige Geschichte. Bei der Beschreibung sensibler Szenen haben mir auch fünfzehn Jahre Kontakt mit Menschen im Gefängnis geholfen. Über das von diesen zurückgewiesenen Menschen Gesehene und Erlebte zu schreiben, erachte ich als eine moralische Pflicht. Es ist das aufwühlendste, poetischste, fröhlichste, traurigste, schönste und hässlichste meiner Bücher.“

Savatie Baștovoi

„Ich mag Savatie Baștovoi, einen Rumänen aus der Republik Moldawien. Er ist außerdem Priestermönch. Ich hoffe, er versteht, dass es seine Aufgabe ist, weiter zu schreiben, denn der größte Theoretiker der Theologie des 19. Jahrhunderts war Dostojewski. Warum also nicht ein moldawischer Mönch für dieses Jahrhundert?“

Jean-François Colosimo
(Direktor des „Centre national du livre“) / RFI

„Ein vielseitiges Genie, dessen Werk gleichermaßen poetisch, romanhaft und dramatisch ist.“

Astrid de Larminat / Le Figaro


Übersetzung aus dem Rumänischen von Nicolae Robert Geisler.