Johannes von Dalyatha - Briefe

22,00 €

Preis inklusive MwSt! zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-5 Tag(e)

Beschreibung

Reihe "Paradies der Väter - Schriften syrischer Mystiker"


Gabriel Bunge, Grigory Kessel, Gerd Vatter (Hg.)


144 Seiten︱Hardcover


Johannes von Dalyatha: Ein Eremit des achten Jahrhunderts schreibt Briefe aus den Bergen der heutigen türkisch-irakischen Grenzregion. So lässt er uns an seinem Alltag teilhaben, an der Landschaft, die ihn umgab, an den Fragen, die ihn bewegten. Welche Hoffnung hatte er, wie ging er mit Rückschlägen um? Wie gestaltete er seinen mystischen Weg zu Gott? Hier finden sich Einsichten für Menschen auf der Suche, auch dann, wenn sie nicht selbst den Weg des Eremiten gehen.

Zur Übersetzung: Matthias Binder fertigte die Übersetzung der Briefe aus der syrisch-aramäischen Sprache an, sowie ein kurze Einführung in ihre Welt. Er ist Pfarrer der ev.-luth. Kirche und promovierter wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Marburg. Er arbeitet zu Themen des christlichen Orients.