Heilige Neumärtyrer unterm Türkenjoch

9,90 €

Preis inklusive MwSt! zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-5 Tag(e)

Beschreibung

Das Buch erscheint Ende Mai 2021!

Aus dem „neuen Martyrologium“ des Heiligen Nikodemos des heiligen Berg Athos.


978-3-96321-093-8︱128 Seiten︱Broschur


Im vorliegenden Buch wird das Martyrium von fünf Christen dargestellt, das des Priestermönches, des heiligen Apostels Kosmas von Ätolien, das einer Frau, der heiligen Chrysi und das von drei weiteren Männern, die sich zu Christus bekannten und das Martyrium während der Türkenherrschaft ertrugen.

Anlässe für das Martyrium der Heiligen gab es genügend. Viele Christen fielen Verleumdungen bösartiger Mohammedaner zum Opfer. In diesem Fall wurden sie angezeigt, dass sie den Wunsch geäußert hätten, dem Glauben des Islams beizutreten, und wenn sie dann diese Lüge dementierten, wurden sie zum Martyrium geführt. Wieder andere junge Christen verleugneten manchmal aus Oberflächlichkeit und Angst oder aus dem Wunsch, gesellschaftlich anerkannt zu werden, Christus, indem sie Mohammed als Propheten anerkannten und durch Beschneidung zu Mohammedanern wurden.


Übersetzung aus dem Griechischen von Christiane Langenfass-Chassourou.


Inhalt:


  • Einleitung Von Protopresbyter Ioannis Fotopoulos
  • Heiliger Großmärtyrer Nikolaos der Neue
  • Heilige Märtyrerin Chrysi
  • Heiliger Neumärtyrer Angelis
  • Heiliger Neumärtyrers Georgios
  • Heiliger Neumärtyrer Kosmas