G. Fernbach (Hg.): „Vergesst Gott nicht!“ Leben und Werk des heiligen Märtyrers Alexander v. München

15,90 €

Preis inklusive MwSt! zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-5 Tag(e)

Beschreibung

166 SeitenBroschurzahlreiche Abb.


Alexander Schmorell – der wohl einzige uns bekannte Märtyrer und Heilige unseres Landes im 20. Jahrhundert – war gleichfalls auch ein Neumärtyrer und Bekenner Russlands. Er war Deutscher und Russe, verband die Liebe zum orthodoxen Russland seiner Mutter mit der Offenheit gegenüber seinem vom Vater erhaltenen deutschen Erbe. Sein Einstehen für Wahrheit, seine Ablehnung der gottlosen Ideologien des Bolschewismus und Nationalsozialismus, sein Mut und seine Opferbereitschaft entstammten seinem christlich-orthodoxen Glauben.
„In wenigen Stunden werde ich im besseren Leben sein, bei meiner Mutter und ich werde Euch nicht vergessen, werde bei Gott um Trost und Ruhe für Euch bitten. Und werde auf Euch warten! Eins vor allem lege ich Euch ans Herz: Vergesst Gott nicht!“ schrieb er 1943, kurz vor seiner Hinrichtung.
Das Buch spannt einen Bogen von seinem Lebensweg zu seinem Opfergang, vom Einsatz Erzbischof Marks für die Verherrlichung Alexanders bis zur Heiligsprechung im Februar 2012 durch die „Russisch-Orthodoxe Kirche im Ausland“ in der russischen Kathedrale zu München.