Dorotheus von Gaza: Die geistliche Lehre / Doctrinae diversae Band 2

30,00 €

Preis inklusive MwSt! zzgl. Versand
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

Buchreihe Fonts Christiani.


ISBN 978-3-451-23938-3 ︱316 Seiten︱Gebunden mit Schutzumschlag


Das Gebiet um die Stadt Gaza im heutigen Israel war vom 4. bis zum beginnenden 7. Jahrhundert ein wichtiges Zentrum christlichen Mönchslebens. Dorotheus, eine der herausragenden Gestalten des Gazamönchtums, lebte zunächst im Kloster des Abbas Seridus und gründete nach 540 ein eigenes Kloster zwischen Gaza und Majuma. Aus seiner Zeit als Klostervorsteher sind Ansprachen und Briefe erhalten, die hier erstmals vollständig in deutscher Sprache vorgelegt werden.
Die geistliche Lehre des Dorotheus bringt die Tradition des ägyptischen Wüstenmönchtums und die zönobitische Tradition eines Basilius von Cäsarea zu ansprechender Synthese. Sie ist nicht nur als historisches Zeugnis von Interesse, sondern kann auch heute noch christliches Leben prägen.