Alexej Osipov: Das Mysterium der Taufe
NEU

Alexej Osipov: Das Mysterium der Taufe

Artikelnummer: 9783963211874

UVP11,00 €
-18 %
9,00 €
Preis inklusive MwSt!, zzgl. Versand
Produktdatenblatt

Beschreibung

Das Buch erscheint am 20. Mai – Nutzen Sie bis zum Erscheinen die Möglichkeit der Vorbestellung zum reduzierten Subskriptionspreis!


Broschur︱110 Seiten︱Inhaltsverzeichnis


Das Buch gibt eine kurze Erklärung der grundlegenden Punkte, die mit dem orthodoxen Verständnis des Mysteriums der Taufe verbunden sind. Der Leser wird Antworten auf eine Reihe von Fragen finden: Warum ist die Taufe notwendig und wie sollte man sich darauf vorbereiten? Wer kann Pate sein? Was muss jemand wissen, der sich dem Mysterium der Taufe nähert und an der orthodoxen Glaubenslehre interessiert ist?

Der zweite Teil des Buches besteht aus dem Gottesdienst- und verschiedenen Gebeten zur Taufe.

Alexej Ilyitsch Osipov (geboren am 31. März 1938) ist ein emeritierter Professor an der Moskauer Theologischen Akademie, Doktor der Theologie und Autor von Monographien wie „Der Weg des Verstandes auf der Suche nach der Wahrheit“ (Moskau, 2013), „Gott“ (Moskau, 2015), „Liebe, Ehe, Familie“ (Moskau, 2017), „Aus der Zeit in die Ewigkeit, das Leben der Seele nach dem Tod“ (Moskau, 2017), „Was ist Glück“ (Moskau, 2017) sowie Kommentare zum Evangelium nach Matthäus unter dem Titel „Leben mit dem Evangelium“ (Moskau, 2019). Außerdem hat er Vorträge und Artikel veröffentlicht, die in verschiedenen kirchlichen und säkularen Zeitschriften und Zeitungen sowohl in Russland als auch im Ausland erschienen sind.


Alexej Ilyitsch Osipov (geboren am 31. März 1938) ist ein emeritierter Professor an der Moskauer Theologischen Akademie, Doktor der Theologie und Autor von Monographien wie „Der Weg des Verstandes auf der Suche nach der Wahrheit“ (Moskau, 2013), „Auf dem Weg zu Gott“ (Moskau, 2015), „Liebe, Ehe, Familie“ (Moskau, 2017), „Aus dem Zeitlichen in die Ewigkeit, das Leben der Seele nach dem Tod“ (Moskau, 2017), „Was ist Glück“ (Moskau, 2017) sowie Kommentare zum Evangelium nach Matthäus unter dem Titel „Leben mit dem Evangelium“ (Moskau, 2019). Außerdem hat er Vorträge und Artikel veröffentlicht, die in verschiedenen kirchlichen und säkularen Zeitschriften und Zeitungen sowohl in Russland als auch im Ausland erschienen sind.