Alexander u. Zinoviy Chesnokov: Der Kampf um ein heiliges Leben

27,50 €

Preis inklusive MwSt! zzgl. Versand
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

Lehre und Wirken der Starzen in der SowjetzeitBonifaz Tittel (Hrsg.)
280 SeitenHardcover


Dies ist die eindrucksvolle Geschichte des Glinsker Klosters und der Mönche, die dort im 20. Jahrhundert lebten. Trotz Vertreibung, Zerstörung und grausamer Behandlung haben die Mönche nicht aufgegeben und den Gläubigen in einer »gottlosen« Zeit immer wieder Mut gemacht. Als das Kloster 1942 wieder eröffnet wurde, waren von der einst weitläufigen Anlage nur noch eine Hauskirche und die halb verfallenen Wohnhäuser der Brüder übrig. Auch die neuerliche Schließung und Vertreibung 1961 war mit viel Leid verbunden und niemand hätte zu träumen gewagt, dass die Mönche 1994 zurückkommen konnten.
2010 wurden drei der Glinsker Asketen des 20. Jahrhunderts heiliggesprochen. Ihr Leben und ihre Lehren können uns auch in den Wirren unserer Zeit Orientierung geben.